Freundschaften - Alemán B1 EOI Galicia

Sie interessieren sich für das Thema Freundschaft und suchen im Internet Informationen dazu. Sie finden die folgenden zwei Artikel.

 

A. So lange halten Freundschaften

Freunde fürs Leben sind wohl eher die Ausnahme als die Regel. Ein niederländischer Soziologe hat untersucht, wie schnell sich der Freundeskreis von Menschen verändert - und hat innerhalb von sieben Jahren Erstaunliches entdeckt.
Innerhalb von sieben Jahren endet jede zweite Freundschaft. Neue Freundschaften füllen die Lücke jedoch wieder, hat der Soziologe Gerald Mollenhorst von der Universität in Utrecht herausgefunden. Der Niederländer untersuchte, wie in westlichen Industrieländern das Umfeld, in dem sich Menschen treffen, ihr soziales Netzwerk beeinflusst, berichtet die niederländische Organisation für wissenschaftliche Forschung NWO.
Der Soziologe befragte 1007 Freiwillige zwischen 18 und 65 Jahren zu ihren Freundschaften. Er wollte wissen, mit wem sie Persönliches besprechen, wer bei Heimwerkerarbeiten aushilft, wen sie häufig besuchen und wo sie ihre Freunde kennengelernt haben. Nach sieben Jahren befragte er 604 der Teilnehmer erneut.
Nur 30 Prozent der Diskussionspartner und praktischen Helfer hatten noch dieselbe Bedeutung für die Befragten und nur 48 Prozent der Freunde waren überhaupt noch Teil des sozialen Netzwerkes. Der Freundes- und Bekanntenkreis blieb dabei insgesamt aber gleich groß.
Menschen suchen sich ihre Freunde gezielt aus den Menschen aus, die sie treffen, erläutert der Forscher. Wie groß dieser Kreis von neuen Bekanntschaften ist und wie er sich zusammensetzt, wird jedoch durch die Gelegenheiten bestimmt, die durch die Lebensumstände geschaffen werden. Zudem wählen Menschen Freunde oft aus einem Umfeld, aus dem schon andere ihrer Freunde kommen. Auch stellte Mollenhorst fest, dass die Grenzen zwischen beruflichem Umfeld, Nachbarschaft und privatem Umfeld unklarer sind, als von vielen angenommen.
Aus: Stern.de

B. Umfrage: Internet vor Freundschaft

Die Nutzung des Internets geht für viele US-Bürger vor Freundschaft. Ein Viertel der bei einer Online-Umfrage Befragten gaben an, Freundschaften zu vernachlässigen, um mehr Zeit im Web zu verbringen.
Jeder vierte Amerikaner vernachlässigt einer Umfrage zufolge wegen seiner starken Internet-Nutzung Freundschaften. Jeder fünfte nehme sich aus dem gleichen Grund weniger Zeit für Sex, ermittelte die Werbeagentur JWT in einer Online-Umfrage. "Die Menschen sagten uns, wie unruhig, isoliert und gelangweilt sie sich fühlten, wenn sie auf den Zugang zum Netz verzichten mussten. Sie empfanden sich als isoliert von der Welt, von ihren Freunden und ihrer Familie."
Laut der Erhebung hat das Internet mittlerweile Fernsehen und Handy den Rang als wichtigstes technisches Hilfsmittel abgelaufen. Knapp die Hälfte der Teilnehmer stimmte der Aussage zu, ohne das Web fehle etwas Wichtiges in ihrem Leben. Nur einer von fünf Befragten gab an, eine Woche lang problemlos auf das Internet verzichten zu können.

LESEVERSTEHEN - STUFE B1

 

AUSSAGE

Lesen Sie bitte die beiden Texte genau und dann die Aussagen dazu. Kreuzen Sie in den Antworttabellen für Text A und Text B an der der angegebenen Stelle an, ob die Aussagen richtig (R) oder falsch (F) sind, so wie im Beispiel angegeben.

Die Antworten basieren nur auf der im Text angegebenen Information.

TEXT A

0. Lebenslange Freundschaften sind selten RICHTIG
1. Freundschaft ist ein Forschungsthema für einige Hochschulen
2. Alle Teilnehmer werden ein zweites Mal befragt
3. Deutliche Grenzen zwischen Arbeits- und Privatleben

TEXT B

4. 15% der Befragten finden Internet wichtiger als Freundschaft
5. Viele können unter der Woche ohne Internet auskommen


< VOLVER A EXÁMENES ALEMÁN EOI RESUELTOS
>VER EXÁMENES ALEMÁN



LÖSUNGSSCHLÜSSEL

1. RICHTIG
2. FALSCH
3. FALSCH
4. FALSCH
5. FALSCH

+EXÁMENES RESUELTOS

No hay comentarios:

Publicar un comentario en la entrada

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...